Containerdienst

Containerdienst Düsseldorf, Neuss und Meerbusch

Container Becker transportiert und entsorgt alle Abfälle, die im gesetzlichen Abfallartenkatalog aufgeführt sind. Hier haben wir für Sie aufgelistet, was in unsere Container rein darf und was nicht.

Mit unserem umfangreichen Sortiment an Containern, Mulden und Behältern können wir alle Abfallprobleme lösen. Von der 2-Kubikmeter-Absetzmulde bis zum 35 Kubikmeter fassenden Abrollcontainer mit Flügeltüren haben wir alles im Programm, um Ihre Abfälle fachgerecht und sicher zu transportieren. Als Entscheidungshilfe, welcher Container für Ihre Bedürfnisse der richtige ist, haben wir eine Übersicht mit den gängigen Behältern und ihrer möglichen Beladung zusammengestellt. Dies ist jedoch nur eine Auswahl unseres Sortiments. Wir haben auch Spezialbehälter im Programm und finden für jedes Problem die geeignete Lösung. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Container:

ACHTUNG: Bei schwerer Beladung der Mulden bitte Platz für ein größeres Fahrzeug zur Abholung einplanen.

QUALIFIZIERTER SERVICE

Sie können sich bei uns auf absolute Terminsicherheit und qualifizierten Service verlassen. Unsere Fahrzeugflotte umfasst alle Größenklassen von 7,5 bis 26 Tonnen und ist mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattet, so dass wir kurzfristig und flexibel disponieren können. Unsere Fahrer erhalten die Aufträge direkt aus der Zentrale auf den Bildschirm im Führerhaus. Auf diese Weise sparen wir Zeit, vermeiden Leerfahrten sowie den unnötigen Verbrauch wertvoller Rohstoffe und können kostengünstig liefern.

Für die Entsorgung bestimmter Abfälle, die gesundheitsgefährdende Stoffe enthalten können, existieren Vorschriften über die Art der Verpackung und des Transports. Wir stellen Ihnen die dafür notwendigen Transportmittel zur Verfügung, wie zum Beispiel Asbestsäcke zum Verpacken asbesthaltiger Baustoffe oder Foliensäcke zum Sammeln und Verladen von Glaswolle und anderen Dämmstoffen.

EINRICHTUNG EINER HALTEVERBOTSZONE

Falls Sie den Container auf der Straße abstellen müssen, richten wir für Sie eine Halteverbotszone ein, damit Sie Ihr Bauvorhaben ungestört durchführen können. Wir holen die erforderliche Genehmigung bei der zuständigen Behörde ein, stellen die entsprechenden Schilder auf und transportieren sie nach Abschluss der Arbeiten wieder ab. Bitte sprechen Sie uns mindestens acht Werktage vor Gültigkeitsbeginn an und teilen Sie uns mit, wann und wo Sie eine Beschilderung wünschen.

zurück

JETZT PLATZ SCHAFFEN MIT CONTAINER BECKER!

02131 / 176 99 99